Infophase

Expertenphase

Policy Paper

Diskussion

Planungsphase

Themenreihe Drohnen bei der Bundeswehr

Die Debatte zur Anschaffung von bewaffneten Drohnen für die Bundeswehr wird seit Jahren geführt und wurde erst kürzlich, am 20. Dezember 2019, wieder entschieden. Der Antrag der FDP-Fraktion mit dem Titel „Schutz der Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr durch die Beschaffung von bewaffneten Drohnen stärken“ wurde mit einer großen Mehrheit von 526 Stimmen gegen 69 Stimmen bei 2 Enthaltungen vom deutschen Bundestag abgelehnt. Und doch wird das nicht das letzte Mal sein, dass dieses Thema den Bundestag beschäftigen wird. Das Thema Drohnen wird den internationalen Diskurs noch länger beherrschen und der Druck auf Deutschland seitens unser europäischen Partner nimmt zu. 

Im Rahmen der Infophase haben wir einen Reader und ein Thesenpapier verfasst. Dieses haben wir anschließend vereinsintern diskutiert. Des Weiteren haben wir im Rahmen einer Expertendiskussion mit einem Luftwaffenoffizier der Bundeswehr über die operativen Einsatzmöglichkeiten von Drohnen diskutiert und in einer vorläufigen internen Abstimmung Thesen und Handlungsempfehlungen beschlossen. Diese wurden im Rahmen des Policy-Papers aufgearbeitet.

Veröffentlichungen:

Reader: Einsatz bewaffneter Drohnen durch die Bundeswehr, von Philipp Beckmann und Ferdinand Wegener

Policy Paper: Bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr, von Philipp Beckmann und Ferdinand Wegener